Deutschland Englisch
Startseite | Newsletter Blog | Impressum | AGB | Widerrufsrecht & Formular | Sitemap  Mein Konto  Zur Kasse
Produkt Informationen
Vorheriger Arikel Artikel 6 von 9 Nächster Artikel der Kategorie Neuerscheinungen  Neuerscheinungen
The Big Fight Night 3 - 5 Bundle

The Big Fight Night 3 - 5 Bundle

Bewertung(en): 
Artikelnummer:  
TBFN3-5
Versandart: 
[inkl. 21% MwSt]
  

Bei Fightplace kommt es zu einem größeren Treffen im Büro. Bob, der vorübergehend die Chef-Rolle übernommen hat, unterhält sich mit Devin, der schon lange nichts mehr von sich hören ließ. Dabei ist auch Fabio, der in letzter Zeit einige Kämpfe absolviert hat und dabei immer besser und stärker wurde. Fabio will unbedingt wieder kämpfen und bettelt regelrecht nach einem Fight. Devin will nicht so recht und Bob meint, dass er zu stark für Fabio sei. Da passt es sich sehr gut, dass auch noch Joe dazu kommt und einen neuen Fighter mitbringt. Jayson heißt der Kleine und will sich bei Fightplace beweisen. Mit seinen gerade erst 16 Jahren gehört er zu den Youngstern und ist, wie meist bei Neulingen, anfangs noch ziemlich schüchtern. Joe zeigt ihm die Räumlichkeiten und das Team beschließt, dass Fabio und Jayson den Anfang dieser Fight-Night machen. Die Jungs steigen in den Ring und beginnen mit Sparring im Boxen zum Aufwärmen. Hierbei merkt man schnell, dass Fabio damit Erfahrung hat, denn er haut den Kleinen fast um. Zum Glück kommt es dabei nicht zum K.O., so dass beide vom Boxen zum Ringen übergehen können. Jetzt muss Jayson zeigen, was in ihm steckt. Mit Fabio hat er nicht gerade einen leichten Gegner erwischt. In den ersten Minuten schlägt er sich erstaunlich gut. Der junge Kämpfer hat schon einige Muskeln und die kann er in diesem Match spielen lassen. Fabio muss sich anstrengen, um den Griffen seines Kontrahenten zu entkommen. Währenddessen die Jungs kämpfen, sitzen die anderen drum herum und geben Tipps. Klar, dass da Kommandos kommen, die nicht immer ganz fair sind. So lernt der Neue sofort, was er tun kann, um seinen Gegner bezwingen und dominieren zu können. Aber für einen Sieg gegen Fabio reicht es noch nicht. Dafür ist Fabio eindeutig zu stark geworden. Fabio bekommt nach den Schwierigkeiten der ersten Minuten den Youngster doch noch zu packen und lässt ihn von da an nicht mehr los. Im Headlock und Scissor gefangen muss der Kleine lange qualvolle Minuten erleiden. Joe kann dem fiesen Treiben Fabios nicht mehr länger zuschauen und schreitet ein. Was nun folgt ist ein erbitterter, harter und gnadenloser Fight zwischen zwei ausgesprochen guten und ehrgeizigen Kämpfern. Joe hat Fabio anfangs gut im Griff aber die Szenerie ändert sich schnell. Fabio wird brutal und lässt seine ganze Wut an Joe raus. Jetzt ist pur Action im Ring angesagt. Wedgies, Ballgrabs und feste Boxhiebe untermalen das Geschehen. Stellenweise ist es still um die Kämpfer herum, weil alle gespannt dem heftigen Treiben der Kämpfer zusehen. Der erste Teil dieser Nacht (The Big-Fight-Night 3) endet mit einer üblen Niederlage für Joe. Die lässt unser Cutie aber nicht auf sich sitzen und legt all seine Power in die nächste Runde, die im zweiten Teil dieser Fight-Night (The Big-Fight-Night 4) seinen Lauf nimmt.

Im zweiten Teil dieser Fight-Night zieht Joe alle Register. Es ist die zweite Runde im Fight gegen den größeren Fabio. Joe punktet sofort mit einem miesen Schoolboypin und reitet dabei Fabios Bizeps. Doch er ist manchmal einfach noch zu leichtsinnig und passt nicht auf. Bei einem starken Gegner wie Fabio kann dies zu enormen Schwierigkeiten führen. Joe´s Vorteile sind seine Power kombiniert mit Schnelligkeit. Diese Eigenschaften machen diesen Kampf für Fabio zu einem extremen Kräftemessen. Joe geht ihm regelrecht ans Leder; und auch an seine Hose, die sich den Zerreißtest ihres Lebens unterziehen muss. Doch wiedermal ist Joe zu leichtsinnig und Fabio nutzt das sofort und brutal aus. Nach einem langen und quälenden Schoolboypin, ausgeführt von Fabio, schafft Joe es, sich aus den Fängen von Fabio zu befreien. Er rastet völlig aus, wirft Fabio zu Boden und rächt sich mit Schlägen, Tritten und Trampling an ihm. Joe hat Fabio am Boden und will ihn mit aller Macht und Kraft zum Aufgeben zwingen. Einige Minuten muss er ihn noch bearbeiten, dann hat er ihn soweit. Die Jungs schonen sich halt nicht und kramen alles, aber auch wirklich alles aus ihrer Trickkiste. Trampling, Wedgies, Scissers and Pins: einfach das volle Programm. Obwohl die beiden fast eine Stunde erbittert kämpfen, wird es nie langweilig, denn was wir hier geboten bekommen ist kein Standard. Tolle Szenen im Boxring zweier ausgebuffter und enorm starker Fighter! Bob der Chef gönnt unserem Cutie Joe nach diesem erbitterten Fight eine kleine Verschnaufpause. Doch lange lässt er ihn nicht in Ruhe, bis er selber in den Ring steigt und gegen den Gewinner des letzten Kampfes antreten will. Ein hartes Brett für Joe. Denn nun bekommt er den nächsten Gegner, der größer, schwerer und dazu noch erfahrener ist. Und so kommt es, wie es kommen muss: Bob zeigt Joe wo der Hammer hängt. Packt ihn in einen HeadScissor, verknotet Joe´s Arme mit seiner Hose und treibt sein Spiel mit ihm. Lange lässt er ihn im Scissor zappeln bis Joe sich endlich befreien kann. Doch lange ist das Glück nicht auf Joe´s Seite, denn schon nach ein paar Sekunden packt Bob ihn erneut, wirbelt ihn und knallt ihn brutal zu Boden. Kaum wieder aufgestanden, wiederholt sich das Szenario. Joe sieht kaum Sonne. Bob schnappt ihn sich immer wieder und befördert ihn in ausweglose Positionen. Dabei lässt er keine Möglichkeit aus, den Kleinen zu demütigen und ihm weh zu tun. Am Ende dieser Runde liegt er am Boden und ist mit seinen Kräften am Ende. Ein paar Minuten darf Joe sich ausruhen, um dann in der nächsten Runde nochmal Vollgas zu geben. Die nächste Runde der Beiden beginnt im letzten Teil dieser Fight-Night-Serie (The Big-Fight-Night 5).

Joe, der bereits sichtlich frustriert ist, weil er in den Runden zuvor durch Bob ziemlich misshandelt wurde, erholt sich von den Qualen in einer kurzen Pause. Dann geht es in die nächste Runde gegen Bob. Wir sind immer wieder erstaunt, wie viel Kraft und Energie in dem kleinen Joe steckt. Wie ein Terrier geht er immer wieder verbissen auf Bob los, kann ihm im Laufe des Kampfes auch einige Male packen und man meint, jetzt könne sich das Blatt wenden. Doch es reicht nicht aus um den größeren Bob zu bezwingen. Der Größere ist in diesem Fall auch der Stärkere. Gedemütigt und demoliert muss Joe schließlich das Handtuch werfen. Für Bob war das erst der Anfang. Erst jetzt fühlt er sich richtig aufgewärmt und versucht Devin zu überreden, mit ihm ein Match zu machen. Der zögert erst noch etwas, doch angespornt durch die Kämpfe des Abends, will auch er nach längerer Zeit sein Können auf die Probe stellen. Devin, noch frisch und voller Power bekommt Bob gleich zu Beginn in einen Bodyscissor. Jetzt bekommt Bob Devins Kraft in den Oberschenkeln zu spüren. Doch mit Scissors kennt sich Bob genauso gut aus. Er kontert schnell und wir merken, das dies ein schön ausgeglichener Kampf werden wird, in dem sich beide Kämpfer weder was schenken, noch irgendwelche Tricks oder Schweinereien auslassen, um den anderen fertig zu machen. Eins ist zudem sicher: eine spaßige Angelegenheit ist dieser Kampf für beide Kämpfer nicht. Ein zähes und schweißtreibendes Ringen um den Sieg, bei dem die Jungs an ihre Grenzen von Kraft und Schmerz gehen!

Spiellänge ca. 157 min.

Trailer Teil 3:

Trailer Teil 4:

Trailer Teil 5:

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet. Möchten Sie Ihre Meinung auch hinzufügen?

Alle Smartphone Infos:

Jetzt einfach scannen und los. Alle Smartphone Infos auf einen Blick.

Fightplace - The Wrestling Company Kunden kauften auch

The Neckbreaker - Bundle
The Neckbreaker - Bundle
39,90 €
We play hard!
We play hard!
25,90 €
Mein Konto
Meine Bestellungen
Meine Rechnungen
Support Anfrage
Ticket einsehen

Alle Rechte vorbehalten
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 


store_systems